FANDOM


Nachbarn sind in FarmVille der Teil des Spiels, der den sozialen Part ausmacht.

Man erhält Nachbarn, indem man Freunde einlädt, ebenfalls FarmVille zu spielen oder indem man bereits spielende Freunde einlädt, Nachbarn zu werden. Je mehr Nachbarn man hat, desto leichter fällt das Spiel. Man kann seinen Bauernhof ohne FarmVille Cash vergrößern, kann ihre Veröffentlichungen auf der Pinnwand für den eigenen Bauernhof nutzen und Nachbarn düngen das Ackerland. Von gedüngtem Ackerland erhält man bei der Ernte je einen Erfahrungspunkt. Im Gegenzug kann man ein Mal täglich beim Besuch der Nachbarfarm die Plagen vertreiben, das Ackerland seiner Nachbarn düngen und die Hühner füttern und Geheimniseier finden, sofern ein Hühnerstall vorhanden ist.

Einige Auszeichnungen sind mit dem Vorhandensein von Nachbarn verbunden:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki